alle hautkrankheiten von A-Z
Home

Dellwarzen

Informationen zur Hautkrankheit Dellwarzen

Dellwarzen (auch Molluscum contagiosum oder Mollusken genannt) sind kleine, zentral eingedellte Warzen. Sie kommen vor allem bei kleinen Kindern vor.

Sie werden durch das Poxvirus mollusci ausgelöst und übertragen. Patienten mit Dellwarzen leiden oft auch unter Neurodermitis. Hauptsächlich bertroffen sind der Genitalbereich, die Achseln, die Kniekehlen, die Augenlider und der seitliche Brustkorb.

Dellwarzen bilden sich größtenteils von allene zurück. Ansonsten gibt es verschiedene Behandlungsmethosen wie Kryptotherapie, Laserbehandlung und Abtragung mit dem scharfen Löffel.


Nicole, vorname, bedeutung

Werbung


(c) 2006 by alle-hautkrankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum