alle hautkrankheiten von A-Z
Home

Lippenherpes

Informationen zur Hautkrankheit Lippenherpes

Lippenherpes (auch Herpes labialis genannt) ist die wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Form von Herpes Diese Erkrankung wurd hauptsächlich durch den Humane Herpes-Virus Typ 1 (Herpes simplex Typ 1, HSV-1) ausgelöst.

Etwa 85 Prozent der Menschen tragen den Herpes simplex Typ 1 in sich. Die Infektion erfolgt meist schon im Kindesalter durch den Kontakt mit der Mutter.

Nach dieser Infektion überleben die Viren ein Leben lang im Körper. Der eigentliche Lippenherpes kann schließlich in unregelmäßigen Abständen ausbrechen. Es bilden sich kleine Bläschen, die zunächst unangenehm jucken. Nach 2-3 Tagen platzen diese und es bildet sich eine Kruste, die nach ein paar weiteren Tagen abheilt.

Behandelt wird Lippenherpes mit eine Salbe. Dadurch können die Symptome gelindert werden. Ein komplettes Ausbleiben der Bläschenbildung ist jedoch nicht möglich.


Werbung


(c) 2006 by alle-hautkrankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum