alle hautkrankheiten von A-Z
Home

Pedikulosis

Informationen zur Hautkrankheit Pedikulosis

Beim Lausbefall spricht man von Pedikulosis. Diese Art der Läuse stecken in der Kleidung oder in behaarten Körperregionen. Dazu zählen die Filz- oder Schamläuse, die Körper- oder Kleiderlaus und die Kopflaus. Diese Läuse werden von Mensch zu Mensch übertragen.

Das kann passieren, wenn man gemeinsam bestimmte Gegenstände, wie Kämme oder Matratzen benutzt.

Zu merken ist die Pedikulosis, wenn der Juckreiz anfängt, welches oft nachts geschieht. Meist entstehen dabei dann an den betroffenen Partien rote Hautstellen.

Bei Lausbefall muss ein spezieller Kamm benutzt werden, damit man die Läuse und auch deren Eier ausfindet machen kann.

Zusätzlich wird mit einem Insektizid behandelt, welches Lindan, Permethrin und Allethrin als Wirkstoff enthält.


Werbung


(c) 2006 by alle-hautkrankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum