alle hautkrankheiten von A-Z
Home

Rosazea

Informationen zur Hautkrankheit Rosazea

Die Rosazea kann man mit einer Akne vergleichen. Es ist eine Hauterkrankung, die recht harmlos ist. Menschen im Alter zwischen 30 und 60 Jahren haben am häufigsten diese Erkrankung. Die Haut errötet und kann brennen oder schmerzen. Später folgen Knötchen oder Pusteln mit leichten Schwellungen. Die Gefäße erweitern sich sichtbar und die Haut wird trocken und schuppig.

Die Haut sollte schonend gereinigt werden und das regelmässig. Auf fettige Salben sollte verzichtet werden, ebenso aus welche, die zuviel Alkohol und Waschzusätze vorweisen.

Auf Saunagänge und zu heisse Bäder sollte verzichtet werden, damit die Haut nicht zusätzlich gereizt wird. Der Arzt verschreibt ein Antibiotika oder Cremes die entzündungshemmend wirken.


Werbung


(c) 2006 by alle-hautkrankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum