Start Hautkrankheiten Impressum
alle Hautkrankheiten von A-Z

Kontaktekzem

Informationen zur Hautkrankheit Kontaktekzem

Ein Kontakezem ist eine Allergie. Diese macht sich durch entzndliche, rtliche Hautpartien bemerkbar. Am hufigsten finden sich die Stellen an den Hnden und im Gesicht wieder. Diese Allergie knnen Stoffe wie Seife, Sure, Lsungsmittel aber auch Urin auslsen. Desweiteren knnen es aber auch Stoffe wie Parfm oder Unechter Metallschmuck sein, der diese Reaktion auslst. Wenn die Schutzbarierre der Haut berfordert ist mit diesen Substanzen, kann es dann zur allergischen Reaktion kommen. Diese Allergie ist heilbar. Es Sollte darauf geachtet werden, da man die Stoffe meidet, gegen die man allergisch reagiert. Darber hinaus ist ein Hautarzt aufzusuchen, der alle wichtigen Schritte einleiten kann.

Ursachen

Das Kontaktekzem wird durch den Kontakt mit Substanzen ausgelst, auf die die Haut empfindlich oder allergisch reagiert. Diese Substanzen, auch als Allergene oder Reizstoffe bezeichnet, knnen Chemikalien, Metalle wie Nickel, Kosmetika oder Pflanzen wie Giftefeu sein. Die Reaktion kann unmittelbar nach dem Kontakt oder verzgert auftreten.

Symptome

Die Symptome des Kontaktekzems umfassen Hautrtungen, Juckreiz, Brennen und die Bildung von Blschen oder Pusteln. Die betroffenen Hautstellen knnen geschwollen sein und sich unangenehm anfhlen. Kratzen kann die Symptome verschlimmern und Hautirritationen verursachen.

Diagnose

Die Diagnose des Kontaktekzems erfolgt in der Regel durch einen Hautarzt. Der Arzt wird die betroffenen Hautstellen untersuchen und nach dem Kontakt mit potenziellen Allergenen oder Reizstoffen fragen. In einigen Fllen kann ein Allergietest, wie der Patch-Test, durchgefhrt werden, um die auslsenden Substanzen zu identifizieren.

Behandlungsformen

Die Behandlung des Kontaktekzems zielt darauf ab, die Symptome zu lindern und den Kontakt mit den auslsenden Substanzen zu vermeiden. Dies kann durch die Anwendung von topischen Steroiden oder nichtsteroidalen entzndungshemmenden Cremes erreicht werden. In schwereren Fllen kann der Arzt orale Steroide verschreiben.

Hufigkeit

Das Kontaktekzem ist eine hufige Hauterkrankung und kann Menschen jeden Alters betreffen. Die Hufigkeit variiert je nach Region und Bevlkerungsgruppe. Personen, die beruflich mit irritierenden Substanzen in Kontakt kommen, haben ein hheres Risiko fr die Entwicklung eines Kontaktekzems.

Heilungschancen

Die Heilungschancen des Kontaktekzems sind in der Regel gut, wenn der Kontakt mit den auslsenden Substanzen vermieden wird und die richtige Behandlung durchgefhrt wird. Die Symptome knnen schnell abklingen, und die Haut kann sich erholen. Die Langzeitprognose hngt jedoch von der Einhaltung von Vorsichtsmanahmen zur Vermeidung von Allergenen und Reizstoffen ab. Ein Hautarzt kann bei der Identifizierung der auslsenden Substanzen und der Entwicklung eines Managementplans helfen.